Social Media

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales von Berlin ist zur Zeit nur in dem sozialen Netzwerk Twitter aktiv.

Datenschutz

  • Geben Sie zu Ihrem eigenen Schutz in der öffentlichen Kommunikation über Social Media keine sensiblen Daten an.
  • Bitte beachten Sie, dass die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales von Berlin keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen der sozialen Netzwerke hat. Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die Betreiberinnen bzw. Betreiber der sozialen Netzwerke, die wir zur Kommunikation nutzen, Daten außerhalb Deutschlands dauerhaft speichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. In welchem Umfang und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, ist für uns nicht erkennbar.
  • Wir empfehlen Ihnen daher, sorgfältig zu prüfen, welche persönlichen Daten Sie den sozialen Netzwerken zur Verfügung stellen. Wir behandeln unsererseits Ihre Daten mit höchster Sorgfalt, übernehmen aber keine Haftung für das Verhalten der Betreiberinnen bzw. Betreiber der sozialen Netzwerke sowie Dritter.

Datenschutzerklärung für Twitter

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales von Berlin greift für den hier angebotenen Kurznachrichtendienst auf die technische Plattform und die Dienste der

Twitter International Company
One Cumberland Plac
Fenian Street
Dublin 2
D02 AX07
Ireland

zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten).

Weiter Informationen zur Datenschutzrichtlinie können Sie hier einsehen:

Welche Daten durch Twitter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können haben Sie hier: