Foto-Termin: Brandenburg übernimmt von Berlin den Vorsitz der Integrationsministerkonferenz

Pressemitteilung vom 23.08.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Land Brandenburg übernimmt von Berlin am 1. Oktober den Vorsitz der Integrationsministerkonferenz der Länder (IntMK). Berlins Integrationssenatorin Elke Breitenbach wird am kommenden Dienstag als symbolische Staffelstabübergabe die „IntMK-Weltkugel“ an Brandenburgs Sozialministerin Susanna Karawanskij überreichen. Es ist bereits gute Tradition, dass diese „IntMK-Weltkugel“ jedes Jahr von Vorsitzland zu Vorsitzland weitergereicht wird.

Zu diesem Foto-Termin sind Sie herzlich eingeladen:

  • Wann: Dienstag, 27. August 2019, 13:00 Uhr
  • Wo: Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Raum 2.119, Oranienstraße 106, 10969 Berlin

Auf der alljährlichen Konferenz der für Integration zuständigen Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren der 16 Länder werden grundsätzliche und länderübergreifende Angelegenheiten der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund beraten und beschlossen. Die IntMK ist ein Gremium der freiwilligen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Integration und koordiniert und fördert den Austausch von Informationen und Erfahrungen zwischen den Ländern.

Die Hauptkonferenz der 15. IntMK findet am 29. und 30. April 2020 in der Landeshauptstadt Potsdam statt.