Inhaltsspalte

Presseeinladung: Senatorin Elke Breitenbach überreicht Schüler FreiwilligenPässe im Roten Rathaus

Pressemitteilung vom 07.08.2019

Sehr viele Schülerinnen und Schüler arbeiten ehrenamtlich in den verschiedensten Bereichen. Wie viele es genau sind, wissen wir nicht. Aber wir wissen, welche sich durch ihren Einsatz besonders verdient gemacht haben. 66 dieser Schülerinnen und Schüler werden jetzt ausgezeichnet. Sie engagierten sich in ihren Schulen als Patinnen und Paten in Klassen, als Lotsinnen und Lotsen oder auch im Schulsanitätsdienst. Sehr viele sind auch außerhalb ihrer Schulen ehrenamtlich tätig für Senioren, andere Kinder und Jugendliche oder in Sportvereinen.

Die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Elke Breitenbach wird ihnen im Rahmen einer Feierstunde am 12. August im Roten Rathaus die Schüler FreiwilligenPässe überreichen. Die Ehrenamtlichen sind in 8 Schulen und 2 Organisationen aktiv.

  • Zeit: Montag, 12. August 2019, 16:00 Uhr – ca. 17:40 Uhr
  • Ort: Rotes Rathaus, Festsaal, Jüdenstraße 1 in 10178 Berlin.

Ziel der Vergabe von FreiwilligenPässen ist es, eine Kultur der Anerkennung des Ehrenamts zu etablieren und zu fördern. Der Pass dient als Kompetenznachweis des ehrenamtlichen Engagements. Seit 2016 werden auch FreiwilligenPässe Flüchtlingshilfe für spezielles Engagement in diesem Bereich verliehen.