Inhaltsspalte

Terminhinweis: Staatssekretär Tietze übergibt auf dem Plenum des Landesseniorenbeirats Berlin Karten für Ehrenamtliche

Pressemitteilung vom 20.03.2018

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin informiert:

Staatssekretär Daniel Tietze wird auf dem kommenden Plenum des Landesseniorenbeirats Berlin zu Gast sein.

Im Anschluss an einen gemeinsamen Austausch überreicht Staatssekretär Daniel Tietze die Gemeinsame Ehrenamtskarte für Berlin und Brandenburg an drei aktive Seniorinnen und Senioren, um deren freiwilliges Engagement zum Wohle der älteren Menschen in Berlin zu würdigen. Diese gemeinsame, in beiden Ländern gültige Ehrenamtskarte können besonders engagierten Bürgerinnen und Bürgern als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung erhalten. Zahlreiche Partner der Ehrenamtskarten wie Museen, Einzelhändler, Gastronomiebetriebe, Kultur- und Unterhaltungseinrichtungen und Dienstleistungsunternehmen bieten den Karteninhaberinnen und Karteninhabern Vergünstigungen und Rabatte.

  • Datum: Mittwoch, 21. März 2018
  • Zeit: 10:00 – 14:30 Uhr (Übergabe der Ehrenamtskarten zwischen 11.45 und 12:00 Uhr)
  • Ort: Sozialwerk Berlin e. V., Käte Tresenreuter Haus, Humboldtstraße 12 in 14193 Berlin.

Der Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB) berät auf der Grundlage des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes das Abgeordnetenhaus von Berlin und den Senat von Berlin in seniorenpolitisch wichtigen Fragen wie Wohnen im Alter, Mobilität, Gesundheit, Altenhilfe und Pflege.