Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Coronavirus: 6. Fall in Berlin bestätigt – Kontakt zum ersten Fall

Pressemitteilung vom 03.03.2020

In Berlin sind weitere Fälle des Coronavirus bestätigt worden: Ein Mann aus Mitte hatte mit dem zuerst bekannt gewordenen Fall in einem Großraumbüro zusammengearbeitet. Sein positives Testergebnis wurde am 3.3.2020 bekannt. Die Senatsgesundheitsverwaltung hat alle zuständigen Amtsärztinnen und Amtsärzte aufgefordert, umgehend die Testung aller Personen in dem Großraumbüro durchzuführen.

Darüber hinaus sind zwei weitere Fälle bekannt geworden, über die Gesundheitssenatorin Kalayci heute in der Senats-Pressekonferenz berichtete: Ein Mann aus Mitte ist isoliert. Ein weiterer Mann ist im Bezirk Neukölln isoliert.

Übersicht der bisherigen Fälle des Coronavirus in Berlin:
  1. ein Mann im Bezirk Mitte, derzeit isoliert und behandelt im Charité Campus Virchow Klinikum
  2. ein Mann aus Marzahn-Hellersdorf, der auf Schulfahrt in Norditalien gewesen ist, derzeit isoliert und behandelt im Vivantes-Klinikum Neukölln
  3. eine Frau in Mitte, derzeit isoliert und behandelt im Charité Campus Virchow Klinikum
  4. ein Mann in Tempelhof-Schöneberg, der Zuhause isoliert ist
  5. ein Mann in Neukölln, derzeit isoliert und behandelt im Vivantes-Klinikum Neukölln
  6. ein Mann in Mitte, derzeit Zuhause isoliert