Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Presseeinladung: Dilek Kalayci und Sawsan Chebli hissen erstmals landeseigene Flagge zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Pressemitteilung vom 21.11.2019

Am 25. November wird weltweit der Internationale Aktionstag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen begangen.

Aus diesem Anlass hat die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung erstmals eine landeseigene Anti-Gewalt-Flagge entworfen, die an diesem Tag berlinweit an allen Senatsverwaltungen und Rathäusern gehisst werden soll.

Symbolisch werden Berlins Gleichstellungssenatorin Dilek Kalayci und die Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales Sawsan Chebli die Fahne vor dem Roten Rathaus hissen. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Anschließend werden beide vor dem Roten Rathaus Regenschirme und Informationen der Kampagne „Nein heißt Nein!“ verteilen.

Datum: Montag, 25. November
Uhrzeit: 11:30 Uhr
Ort: Rotes Rathaus, Rathausstr. 15, 10178 Berlin

Bitte melden Sie sich bis zum 22. November 2019, 15:00 Uhr unter der E-Mail-Adresse pressestelle@sengpg.berlin.de zum Pressetermin an.

Pressekontakt: Lena Högemann,
Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
030 90 28 28 53
pressestelle@sengpg.berlin.de