Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Weiterführende Publikationen der Berliner GBE

Fünf aufgeschlagene Berichte, übereinandergestapelt

Die weiterführenden Publikationen beschreiben spezielle Themen der GBE. In Diskussionspapieren werden Themen von besonderer gesundheitspolitischer Bedeutung diskutiert sowie strittige oder widersprüchliche Aspekte des jeweiligen Themas aufgezeigt. Außerdem werden einzelne Methoden vertieft und Methodenhilfen bereitgestellt. Anhand umfassender Auswertungen werden Zusammenhänge analysiert und Handlungsempfehlungen abgeleitet. Diese dienen dem öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD), den Verantwortlichen der Gesundheitsberichterstattung sowie den politisch Verantwortlichen als Planungsgrundlage.

Entwicklung eines Indikatorensystems für die Präventionsberichterstattung der Länder

Diskussionspapier der Unterarbeitsgruppe Präventionsindikatoren

Die Nationale Präventionskonferenz hat durch das Präventionsgesetz den Auftrag erhalten, eine Nationale Präventionsstrategie zu entwickeln und fortzuschreiben. Der Nationale Präventionsbericht ist zentraler Bestandteil dieser Strategie. Zu diesem Bericht können die Länder einen Beitrag leisten. In Vorbereitung auf den Länderbeitrag zum 2. Nationalen Präventionsbericht hat sich 2018 eine Arbeitsgruppe konstituiert, um ein abgestimmtes Indikatorensystem für die Präventionsberichterstattung der Länder zu entwickeln. Das jetzt durch den GMK-Umlaufbeschluss 06/2022 zur Veröffentlichung für die Fachebene freigegebene Diskussionspapier fasst die Arbeitsschritte und Ergebnisse der Arbeitsgruppe zusammen:

  • Die Auswahl von Themenfeldern und die Entwicklung von Präventionsindikatoren erfolgte in einem strukturierten Prozess, unterstützt von regelmäßig stattfindenden Arbeitssitzungen.
  • Es werden verhältnis- (z.B. „Lebensweltfaktoren“), verhaltens- (z.B. „Bewegung“) und krankheitsbezogene (z.B. „Übergewicht und Adipositas“) Themenfelder unterschieden, welche die Wirkungsketten in Bezug auf Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention abbilden sollen.
  • Das entwickelte Indikatorensystem fokussiert insbesondere auf die Gesundheitsdeterminanten (Verhältnisse, Ressourcen und Verhalten), die im Kontext von Gesundheitsförderung und Prävention eine herausragende Bedeutung haben.
  • Die ausgewählten Indikatoren sind als eine Grundlage zu verstehen, die zukünftig weiterentwickelt werden kann und soll.

Entwicklung eines Indikatorensystems für die Präventionsberichterstattung der Länder

Diskussionspapier der Unterarbeitsgruppe Präventionsindikatoren

PDF-Dokument (836.3 kB)

Auswahl weiterführender Publikationen der Berliner GBE