Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Verleihung des Berliner Frauenpreises 2021

fp_Landero_quer

Die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Frau Dilek Kalayci, wird in diesem Jahr Frau Astrid Landero für ihr Engagement für Gleichstellung mit dem Berliner Frauenpreis auszeichnen. Die Preisträgerin war bis 2020 Projektleiterin des Frauenzentrums Paula Panke e.V. Sie ist ein engagiertes Mitglied im Arbeitskreis Pankower Frauenprojekte, gehört zu den Initiatorinnen des Bündnisses „Pankower Frauen gegen Rechts“ und war Sprecherin des Berliner Frauennetzwerkes. Auch im Rahmen ihres Einsatzes für die Zusammenarbeit von Frauenprojekten in Ost und West und für geflüchtete Frauen, ging und geht ihr Engagement weit über das ihres beruflichen Wirkens hinaus.

Traditionell wird die Verleihung des Berliner Frauenpreises immer am bzw. um den Internationalen Frauentag am 8. März zelebriert. Pandemiebedingt findet die Verleihung in diesem Jahr am Mittwoch, dem 30. Juni 2021, ab 18:00 Uhr als Hybridveranstaltung statt. Mit einigen Gästen und Kultur vor Ort wollen wir an diesem Tag die Preisträgerin würdigen und es weiteren Interessierten ermöglichen, der Festveranstaltung online beizuwohnen.

Der Live-Stream zur Veranstaltung wird demnächst hier veröffentlicht.