Elektronische Übermittlung eines gegründeten Unternehmens an das Finanzamt

Pressemitteilung Nr. 18-003 vom 09.02.2018

Die Meldung über ein gegründetes Einzelunternehmen an das Finanzamt ist jetzt auch im Internet möglich. Unter „Mein ELSTER“ (www.elster.de) kann der entsprechende Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ausgefüllt und rechtswirksam an das Finanzamt elektronisch übermittelt werden. Der Fragebogen ist bei Aufnahme einer gewerblichen, selbständigen (freiberuflichen) oder land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit abzugeben.

„Mein ELSTER“ ist die kostenlose Online-Anwendung der Steuerverwaltung. Diese bietet ein umfangreiches eGovernment-Angebot und die Möglichkeit, Steuererklärungen und -anmeldungen online abzugeben, aber auch Fristverlängerungsanträge und Anträge zur Anpassung von Vorauszahlungen zu stellen oder Einspruch gegen den Steuerbescheid einzulegen.

Für den Zugang zu „Mein ELSTER“ ist zunächst eine Registrierung erforderlich.