Coronavirus

Fakten statt Fake News: Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
Inhaltsspalte

Klartext: Steuerverwaltung startet gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) Umfrage zur besseren Verständlichkeit

Pressemitteilung Nr. 2021-004 vom 20.01.2021

Der Bund und die Länder arbeiten daran, die Verwaltungen in Deutschland noch leistungsstärker und serviceorientierter zu machen. Ein Beleg hierfür ist der Start der Pilotstudie mit dem Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS). Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, die Verständlichkeit von Texten zu bewerten.

Konkret geht es um die Texte der Steuerverwaltungen. Beschäftigte überprüfen derzeit bundesweit Schreiben, Vordrucke, Steuerbescheide sowie allgemeine Informationen in Broschüren, Merkblättern und Internetauftritten auf ihre Verständlichkeit. Ziel ist es, diese künftig verständlicher zu formulieren und die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern zu verbessern.

Das IDS unterstützt diese Arbeiten als wissenschaftlicher Kooperationspartner mit einer Umfrage. Die Befragung erfolgt anonym und dauert bis zu 30 Minuten. Die Teilnahme an der Umfrage ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen