Coronavirus

Fakten statt Fake News: Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Bericht über bessere Ausschöpfung von Ausbildungsmitteln

Pressemitteilung vom 17.06.2008

Die Ausschöpfung von Ausbildungsmitteln für den öffentlichen Dienst im Land Berlin soll weiter verbessert werden. Dazu hat der Senat heute auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Thilo Sarrazin einen entsprechenden Bericht an den Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses beschlossen.

Damit soll sichergestellt werden, dass die veranschlagten Mittel für Ausbildungszwecke in Höhe von insgesamt rd. 105 Mio. Euro für die Senatsverwaltungen und Bezirke im Haushaltsjahr 2008 vollständig verausgabt werden. Können die Verwaltungen selbst keine zusätzlichen Ausbildungsplätze anbieten, sollen auch landeseigene Unternehmen in eine Umverteilung einbezogen werden, sowie ggf. die Ausbildung im Verbund mit Partnerbetrieben verstärkt werden. Darüber hinaus ist beabsichtigt, in begrenztem Maße Auszubildende nach Abschluss ihrer Ausbildung dauerhaft zu übernehmen.