Підтримка людей з України

Erweiterungsbau für Elektromobilität am OSZ Kfz-Technik wird eröffnet

Pressemitteilung vom 27.05.2022

Nach knapp dreijähriger Bauzeit wird am kommenden Donnerstag der zukunftsweisende Erweiterungsbau für Elektromobilität am Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik in Charlottenburg feierlich eröffnet. Die Eröffnungszeremonie mit anschließendem Rundgang durch das Gebäude begleiten Astrid-Sabine Busse, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Ülker Radziwill, Staatssekretärin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen sowie Thomas Lundt von der Kfz-Innung und Schulleiter Ronald Rahmig mit Redebeiträgen. Der 10 Millionen Euro teure Neubau des OSZ Kfz-Technik ist nötig geworden, um die Entwicklung der Elektromobilität und die damit verbundenen Veränderungen der Automobilität in die Lern- und Lehrinhalte dieser beruflichen Schule aufzunehmen.

Der Termin findet statt:

Donnerstag, 2. Juni 2022, von 10 bis 11:30 Uhr,
Gierkeplatz 3 (Zugang über Gierkezeile),
10585 Berlin-Charlottenburg

Der moderne Neubau besteht aus zwei Etagen und einem Untergeschoss. Er bietet Platz für vier Werkstatt-Labore mit kompletter Einrichtung, für vier Seminarräume und einen großen Mehrzweckraum. Darüber hinaus sind eine kleine Photovoltaik-Anlage und ein Windrad als Lehrmittel vorhanden.

Wir bitten um Anmeldung unter pressestelle@senbjf.berlin.de

Wir empfehlen, beim Besuch eine FFP2-Maske zu tragen.