Corona-Informationen

Ab dem 12. April findet für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 sowie 10 bis 13 Wechselunterricht in halber Klassenstärke statt. Ab dem 19. April starten die Jahrgangsstufen 7,8 und 9 in den Wechselunterricht. Die Präsenzpflicht in den Berliner Schulen bleibt aufgehoben.
Testpflicht: Alle Schülerinnen und Schüler werden zwei Mal wöchentlich verpflichtend in der Schule getestet.

Seit dem 8. April bieten die Kitas auf Basis einer Liste der systemrelevanten Berufe nur noch Notbetreuung an.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Berlin-Tag wieder digital: Größte Berufs- und Informationsmesse im Bereich Bildung

Pressemitteilung vom 24.02.2021

Der Berlin-Tag, Deutschlands größte Berufs- und Informationsmesse im Bereich Bildung, findet am 27. Februar pandemiebedingt zum zweiten Mal in digitaler Form statt. Die interessierten Gäste finden auf einer Messeplattform im Internet insgesamt 171 virtuelle Stände der Schulen, der Kitas, der Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Jugendämter, der Universitäten sowie weiterer Kooperationspartner. Interessentinnen und Interessenten aus ganz Deutschland und letztlich aus der ganzen Welt können sich seit dieser Woche für die Veranstaltung registrieren lassen. Am Veranstaltungstag stehen Aussteller für Beratungsgespräche über Video (per Webkamera) oder über Audio (via Headset) für den direkten Kontakt zur Verfügung. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie bietet zudem Vorträge an. Im Kern geht es darum, qualifiziertes Personal für Schulen, Kitas und Jugendämter zu finden und zum Quereinstieg an Schulen und Kitas zu beraten.

Der Termin findet statt am

Samstag, 27. Februar 2021, 10:00 – 14:00 Uhr.

Interessierte können sich für den Berlin-Tag anmelden über www.berlin-tag.berlin