Corona-Informationen

Die Kitas sind seit dem 21. Juni 2021 im Regelbetrieb mit vollem Betreuungsumfang. Die Schulen sind bis 6. August 2021 in den Sommerferien.
Inhaltsspalte

Schulen erhalten bis zu 480 000 Mund-Nasen-Schutzmasken sowie Desinfektionsmittel und Schutzbrillen

Pressemitteilung vom 05.11.2020

Um den Infektionsschutz an den Berliner Schulen zu stärken, erhalten die Berliner Schulen weitere Hilfen: Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung stellt den bezirklichen Schulämtern nach Absprache mit der Senatsbildungsverwaltung jeweils bis zu 40 000 Mund-Nasen-Schutzmasken zur Verfügung. Die Lieferung erfolgt in den nächsten Tagen durch einen Logistikdienstleister an die einzelnen Bezirksämter. Von dort aus sollen die Mund-Nasen-Bedeckungen dann an die Schulen verteilt werden. Es handelt sich um medizinische Einwegmasken, die das direkte Ausbringen von Krankheitserregern verhindern.

Zudem ist geplant, die Schulen mit weiteren Desinfektionsmitteln zu versorgen. Die Bayer AG hat der Senatsverwaltung für Gesundheit 8500 Liter Handdesinfektionsmittel gespendet. Diese können palettenweise von den Bezirken abgerufen werden.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie: „Ich danke Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci und dem Krisenstab für dieses Engagement. Neben zahlreichen weiteren Maßnahmen wie der Beschaffung von CO2-Messgeräten und Luftfiltergeräten soll auch die Bereitstellung von zusätzlichen Mund-Nasen-Schutzmasken sowie von Desinfektionsmitteln für noch höheren Infektionsschutz an den Schulen sorgen. Wir haben zudem unseren Musterhygieneplan weiterentwickelt und einen Stufenplan vorgelegt, der je nach Einordnung bestimmte Maßnahmen für die einzelne Schule festlegt.“

Darüber hinaus stehen noch zahlreiche Schutzbrillen aus Polycarbonat zur Verfügung, die beispielsweise im Chemieunterricht oder im Werken eingesetzt werden können. Diese Schutzbrillen lagern auf Paletten à 2000 Stück, was gleichzeitig die Mindestabgabemenge pro Bezirk darstellt. All diese Angebote sind selbstverständlich kostenlos.