Corona-Informationen

Die Schulen sind bis zu den Ferien im pandemiebedingten Regelbetrieb mit vollständigen Lerngruppen. Die Präsenzpflicht bleibt aufgehoben, es besteht weiterhin eine Testpflicht für die Schulgemeinschaft.

Die Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege sind für alle Familien und Kinder geöffnet, spätestens ab dem 21. Juni gilt der Regelbetrieb.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Alpha-Siegel: Sieben neue Einrichtungen mit besonderen Angeboten für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten

Pressemitteilung vom 15.11.2019

In Deutschland können 6,2 Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter nicht richtig lesen und schreiben. Das ist jeder achte Erwachsene. Menschen mit Lese- und Schreibschwäche nehmen oft große Benachteiligungen in Kauf, um ihre mangelnde Grundbildung nicht preiszugeben. Häufig haben sie Angst, bestimmte Institutionen zu betreten und wissen nicht, welche Angebote für sie bereitstehen.

Hier setzt das Alpha-Siegel an. Einrichtungen, die dieses Qualitätssiegel tragen, sind für Betroffene zugänglich, weil ihre Kommunikationswege auch mit geringer Lesekompetenz ver-ständlich sind. Das schließt Flyer genauso ein wie die Website oder die Wegbeschreibung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jener Institutionen sind für das Thema sensibilisiert, Kundennähe und Inklusion gehören hier zum Alltag.

Heute verlieh die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie das Alpha-Siegel an sieben weitere Organisationen: An die Berliner Landeszentrale für politische Bildung, das AWO Zentrum für Migration und Integration, das Jobcenter Berlin Lichtenberg für die Standorte Gotlindestraße und Möllendorffstraße, das Jobcenter Berlin Neukölln für den Standort Sonnenallee, das Lerncafe Spandau, den Verein Frau und Beruf e.V. sowie das Frauenzentrum Marie e.V..

Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Das Alpha-Siegel baut Zugangsbarrieren zu Angeboten und Dienstleistungen für Menschen mit geringen Lese- und Schreibkompetenzen ab. Ich freue mich besonders, dass mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung erstmals eine Einrichtung des Landes Berlin diese Auszeichnung erhält.“

Die Verleihung erfolgt im Rahmen des jährlichen Fachtags des Grund-Bildungs-Zentrums Berlin mit dem diesjährigen Motto „Wo stehen wir in Berlin – wo wollen wir hin?“. Das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin ist Initiator des Alpha-Siegels und zentraler Ansprech- und Netzwerkpartner für die Alphabetisierung und Grundbildung in Berlin. Seit der Gründung im Mai 2014 wird es von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie finanziert.
Das Alpha-Siegel wird seit 2016 verliehen. Mit der heutigen Verleihung schmückt das Alpha-Siegel nun die Türen von 35 Berliner Einrichtungen.

Weiterführende Informationen: www.alpha-siegel.de/

Ansprechpartnerin Grund-Bildungs-Zentrum Berlin:
Katharina Rosin, Tel.: 030 255 633 11, k.rosin@grundbildung-berlin.de, www.grundbildung-berlin.de/