Auszeichnung „MINT-freundliche“ und „Digitale Schule“

Pressemitteilung vom 02.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bildungssenatorin Sandra Scheeres und die Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ zeichnen am Montag 16 Berliner Schulen aus, die einen besonderen Schwerpunkt auf die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) setzen oder sich verstärkt mit dem Thema Digitalisierung befassen.
Schulen, die als „MINT-freundliche“ oder „digitale Schule“ geehrt werden, haben es sich zur Aufgabe gemacht, bei ihren Schülerinnen und Schülern Begeisterung für die MINT-Fächer zu wecken und zu stärken. Sie zeigen berufliche Perspektiven auf und fördern Nachwuchskräfte. Dieses besondere Profil spiegelt sich im Unterricht, in Projekten und Wettbewerben wider sowie in Kooperationen mit außerschulischen Partnern.

Die Ehrung findet statt am
Montag, 5. November 2018,
13.30 Uhr,
DB Mindbox,
Holzmarktstraße. 6-9,
10179 Berlin

Nähere Informationen finden Sie hier

Über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Iris Brennberger