Sanierungsmaßnahmen in den Sommerferien

Pressemitteilung vom 10.08.2018

Besuch der Bauarbeiten am Gottfried-Keller-Gymnasium

Sehr geehrte Damen und Herren,

Berlin investiert in den kommenden Jahren 5,5 Milliarden Euro in die Sanierung und in den Bau von Schulgebäuden. Bildungssenatorin Sandra Scheeres wird am kommenden Montag gemeinsam mit der Bildungsstadträtin von Charlottenburg-Wilmersdorf, Heike Schmitt-Schmelz, die Sanierungsarbeiten während der Ferien, insbesondere am Gottfried-Keller-Gymnasium, vorstellen. Das Schulgebäude, das 1916 gebaut wurde, wird bis Jahresende für 1,2 Mio. Euro saniert. Die Klassenräume werden bereits zum neuen Schuljahr fertiggestellt.

Der Pressetermin findet statt am:

Montag, 13. August 2018,
um 10:00 Uhr,
Raum 113 (Mediathek) im Gottfried-Keller-Gymnasium,
Olbersstr. 38, Eingang D,
10589 Berlin (Charlottenburg)

Anschließend findet ein Rundgang durch die Schule statt.
Teilnehmen werden:

  • Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie
  • Heike Schmitt-Schmelz, Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur
  • Uwe Kany, Schulleiter des Gottfried-Keller-Gymnasiums

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Beate Stoffers