Zusätzlicher Einstellungstermin zum Vorbereitungsdienst für zukünftige Berliner Lehrkräfte

Pressemitteilung vom 11.07.2018

Neben 9. August jetzt auch 1. Oktober Stichtag für Ausbildungsfortführung

Absolventinnen und Absolventen eines Lehramtsstudiums, die die erforderlichen Zeugnisse für die Vervollständigung der Einstellungsunterlagen für den Vorbereitungsdienst ab 09. August 2018 nicht bis zum 31. Juli 2018 vorlegen können, werden am 1. Oktober 2018 den Vorbereitungsdienst beginnen. Sie setzen mit diesem Alternativtermin nach ihrem Studium ihre Ausbildung zur Lehrkraft zeitnah fort. Für diese Zielgruppe reicht eine Zeugnisvorlage bis 24. September 2018 aus.

Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Wir wollen allen Lehramtsstudierenden die Möglichkeit geben, in Berlin ihre Ausbildung fortzusetzen. Deshalb bieten wir ihnen zusätzliche Termine an, damit sie ihr Studium bestmöglich beenden und die Ausbildung im Vorbereitungsdienst schnellstmöglich beginnen können.“

Durch den zusätzlichen Oktober-Termin profitieren nun auch Lehramtsstudierende, die ihre Bewerbung wegen der fehlenden Unterlagen zum Einstellungstermin 4. Februar 2019 verschoben hatten, ihre Zeugnisse aber bereits bis zum 24. September 2018 vorlegen können. Diese Personengruppe wurde bereits durch die Senatsbildungsverwaltung persönlich informiert. Insgesamt werden rund 80 Bewerberinnen und Bewerber zum Start des Vorbereitungsdienstes am 1. Oktober 2018 erwartet.