Sommer.Ferien.Berlin! – Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

Pressemitteilung vom 01.06.2018

Vom „Berliner Sommerferienkalender“ über den Super-Ferien-Pass 2018/19 bis zu FEZitty: Berlin hat viel für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien zu bieten. Sigrid Klebba, Jugendstaatssekretärin, Annette Sierung, Vorständin der Berliner Bäder-Betriebe, sowie Vertreter und Vertreterinnen von sechs stadtweit agierenden Einrichtungen, die von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unterstützt werden, stellten heute besondere Ferienangebote vor:

Neuer Super-Ferien-Pass 2018/19
380 Preisvorteile und Verlosungen aus den Rubriken Sport, Sehenswertes, Kultur und Kreatives vereint das neue Ferien-Taschenbuch vom JugendKulturService. Ab dem 11. Juni ist der Super-Ferien-Pass 2018/19 u.a. in allen Berliner REWE-Märkten, in den Bädern der BBB, Karstadt sports, vielen Bürgerämtern und beim JugendKulturService für 9 EUR erhältlich. Die Badekarte ermöglicht in den Ferien einen freien Eintritt in die Bäder der Berliner Bäder-Betriebe. Durch Rabatte von 20 bis 50 % und mehr können Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre kostengünstig etwas unternehmen und neue Aktivitäten für sich entdecken.
Der Pass gilt von Beginn der Sommerferien 2018 bis zum Ende der Osterferien 2019. Mehr Informationen unter: www.jugendkulturservice.de

Sommerfest als Verkaufsauftakt
Unter dem Motto „Vorfreude auf tolle Sommerferien“ findet am Samstag, den 9. Juni, von 11-18 Uhr ein Sommerfest mit Mitmachständen und Spielaktionen im Sommerbad Wilmersdorf statt. Hier kann der Super-Ferien-Pass bereits erworben werden und ermöglicht den jungen Käufer*innen freien Eintritt zum Sommerfest.

Der „Berliner Sommerferienkalender“
Der Online-Kalender bietet unter www.sommerferienkalender-berlin.de einen einfachen Zugang zu rund 150 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Von Kunst über Programmieren bis zu Social Media oder Feriencamps können Kinder, Jugendliche und Eltern anregende und kreative Aktionen für sich entdecken.

FEZitty – Hauptstadt der Kinder
Vom 9. Juli bis zum 17. August öffnet die „Mitmach-Stadt“ für junge Leute von 6-14 Jahren ihre Pforten im FEZ-Berlin. Montags bis freitags können die jungen FEZianer jeweils von 10-17 Uhr ihre eigene Stadt gestalten, sei es als Bürgermeister*in, Hühnerbetreuer*in oder Forscher*in. Man kann nur für einen Tag oder alle sechs Wochen mitmachen. Informationen unter: www.fez-berlin.de

Ansprechpartner:
Gunnar Güldner, Geschäftsführung JugendKulturService gGmbH
gueldner@jugendkulturservice.de
Tel.: 23 55 62 12, Fax: 23 55 62 20
Obentrautstraße 55, 10963 Berlin