ISQ-Bericht zur Schulqualität veröffentlicht

Pressemitteilung vom 21.03.2017

Das Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg (ISQ) hat seinen Bericht zur Schulqualität 2016 veröffentlicht. Der Bericht entstand im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin. Er enthält Informationen über Schulsysteme und Qualitätssicherungsverfahren.

Das ISQ verfolgt seit mittlerweile 10 Jahren das Ziel, die Schulqualität wissenschaftlich fundiert zu sichern und zu verbessern. Es unterstützt Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulverwaltungen mit Werkzeugen zur datengestützten Schul- und Unterrichtsentwicklung. Der vorliegende Bericht enthält unter anderem Informationen zu den Ergebnisrückmeldungen der Vergleichsarbeiten (VERA) für Schulen in den Jahrgangsstufen 3 und 8 sowie zum Ausbau eines inklusiven Schulsystems in Berlin und Brandenburg, zur Evaluation der Schulen beider Länder durch Schulinspektion und -visitation und zum Bildungstrend des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB).

Der Bericht enthält Daten aus den Schuljahren 2014/15 und 2015/16. Er ist abrufbar unter: www.isq-bb.de/isq-bericht-zur-schulqualitaet/