Nicht nur Schülerzahlen - auch Schulen müssen wachsen! 90 zusätzliche Grundschulplätze in Friedrichshain

Pressemitteilung vom 02.03.2017

Heute öffnet der zweite Anbau an der Thalia-Grundschule seine Pforten. Die Schule in Berlin-Friedrichshain kann nun rund 430 Schülerinnen und Schülern statt wie bisher rund 340 einen Lernort bieten.

Neben neuen Klassenräumen, die von den fünften und sechsten Klassen bezogen werden, finden in dem Anbau auch neue Fachräume Platz – zum Beispiel ein Kunst- sowie ein Multifunktionsraum für die musikalische Bildung. Für den naturwissenschaftlichen Unterricht konnte ebenfalls ein eigener Bereich eingerichtet werden. Ergänzend dazu wurde eine Lernwerkstatt realisiert.

Bildungssenatorin Sandra Scheeres: „Ich freue mich, dass die Thalia-Grundschule nun einen durchgehenden dreizügigen Schulbetrieb gewährleisten kann und zusätzlicher Raum für die Kreativitätsförderung geschaffen wurde.“

Es ist das zweite Mal, dass die Schule vergrößert werden konnte, zuletzt war 2009 ein Anbau eröffnet worden.