Herbsferien in Berlin

Fahrrad fahrende Familie
Bild: Deklofenak - Fotolia.com

Alle Berliner Schülerinnen und Schüler haben vom 22. Oktober bis 2. November 2018 Herbstferien. Der erste Unterrichtstag nach den Ferien ist Montag, der 5. November.

Wir wünschen allen eine spannende Zeit und viel Erholung!

Super-Ferien-Pass

SuperFerienPass

Mit dem Super-Ferien-Pass 2018/19 könnt Ihr an den Ferientagen jede Menge Spaß und Ideen ausleben und an vielen Freizeitaktivitäten aus den Bereichen Sport und Spiel, Sehenswürdigkeiten, Kino, Theater und Musik ermäßigt oder kostenlos teilnehmen.

Der Super-Ferien-Pass gilt auch als kostenlose Eintrittskarte für alle Schwimmbäder der Berliner Bäder – und das an jedem Ferientag!

Für 9 Euro könnt Ihr den Ferienpass bei Frei- und Hallenbädern, Rewe, Bürgerämtern, im FEZ sowie beim JugendKulturService kaufen und bis zu den Pfingstferien 2019 an allen Ferientagen nutzen.

Tipps für die Ferien

Eingang zum FEZ Berlin
Bild: SenBJW

FEZ

Das FEZ in der Wuhlheide bietet Euch in den Berliner Herbstferien wieder spannende Abenteuertage. Es erwarten Euch echte Geistertage. Unter dem Motto “HUAHHH! Die Geister sind los. Schöner gruseln auf Burg Eckstein” könnt Ihr volle zwei Wochen spannende Spiele, schaurige Geschichten, Monster-Dance und Hexen-Express oder Feuerrituale erleben.

Außerdem gibt es jeden Tag tolle Workshops zum Basteln. Komm einfach vorbei und mach mit!

schwimmendes Mädchen
Bild: Yuri Arcurs - Fotolia.com

Schwimmbäder

Die Berliner Bäder bieten auch in der Ferienzeit ein umfangreiches Programm. Viele Schwimmhallen und Stadtbäder sind in den Bezirken geöffnet.

Streichelzoo Berlin
Bild: Zoo Berlin

Tierpark und Zoo

Mit dem Super-Ferien-Pass habt Ihr auch ermäßigten Eintritt in den Tierpark und Zoologischen Garten. Dort könnt Ihr nicht nur Eure Lieblingstiere besuchen, am Ferienprogramm teilnehmen, sondern auch verschiedene Fütterungen beobachten. Und im Zoo gibt es außerdem die zwei Pandabären zu bestaunen – “Träumchen” und “Schätzchen”, die direkt aus China zu uns nach Berlin gekommen sind.

Tristan Tyrannosaurus Rex
Bild: Carola Radke, Museum für Naturkunde Berlin

Museen

Auch viele Museen haben ihre Türen in der Ferienzeit geöffnet. So könnt Ihr zum Beispiel im Naturkundemuseum das neue Skelett des Tyrannosaurus rex anschauen. Es trägt den Namen: Tristan Otto.