Corona-Informationen zu Schule und Kita

Schule

Ab 9. März 2021 findet für die Klassen 1 bis 6 Wechselunterricht statt. In den Schulen bleibt die Präsenzpflicht weiterhin aufgehoben, für Abschlussklassen gelten besondere Regelungen.

Kita

Ab 9. März 2021 stehen die Kitas wieder für alle Kinder im eingeschränkten Regelbetrieb und für ein Betreuungsangebot von mindestens sieben Stunden/Tag offen.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 15 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Aktuelle Informationen zur Kostenbeteiligung für Eltern von Kindern der 2. Klasse

Sehr geehrte Eltern,

Ihr Kind besucht im laufenden Schuljahr 2019/2020 die 2. Klasse. Es kann an der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) teilnehmen, ohne dass Sie etwas dafür bezahlen müssen. Denn Berlin hat ab diesem Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler der ersten beiden Klassenstufen die Kostenbeteiligung der Eltern abgeschafft.

Dieser Schritt gehört zu einer Reihe von Maßnahmen, mit denen der Gesetzgeber in jüngster Zeit Familien finanziell entlastet hat, wie z.B. auch die komplette Gebührenfreiheit für Kitas, das kostenlose Schulmittagessen und das kostenfreie Schülerticket.

Ab der 3. Klasse sieht der Gesetzgeber nach wie vor eine Beteiligung an den Kosten für die Teilnahme an der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) vor.

Neuer Kostenbescheid für die 3. Klasse

Der Kostenbescheid, den Sie für die 2. Klasse bekommen haben, ist deshalb in der 3. Klasse nicht mehr gültig. Er wird aufgehoben und es muss ein neuer Kostenbescheid ausgestellt werden, wenn Ihr Kind in der 3. Klasse das Angebot weiter in Anspruch nimmt.

Sie erhalten daher ein Schreiben Ihres bezirklichen Jugendamtes. Es informiert Sie über die erforderliche Änderung des Kostenbescheids und die Notwendigkeit, den Nachweis über Ihr Einkommen des letzten Jahres bei Ihrem zuständigen Jugendamt vorzulegen. Das Jugendamt setzt dann Ihre Kostenbeteiligung fest. Sofern sich Ihr Einkommen nicht wesentlich geändert hat, wird die Festsetzung der Kostenbeteiligung ähnlich der sein, die Sie für Ihr Kind in der 1. Klasse bezahlt haben.

Informationen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben, das Ihnen vom bezirklichen Jugendamt zugesendet wird („Änderung des Kostenbescheids für die ergänzende Förderung und Betreuung von Kindern, die in diesem Schuljahr die Jahrgangsstufe 2 und im Schuljahr 2020/21 die Jahrgangsstufe 3 besuchen werden“).