Senatorin Yzer zur Teileinigung bei Kaiser’s Tengelmann

Pressemitteilung vom 31.10.2016

Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung:
„Ich begrüße, dass für Kaiser’s Tengelmann eine Teileinigung erfolgt ist, die für den Standort Berlin eine Lösung bringt wie sie bereits die Ministererlaubnis vorsah. Für diese hatte sich auch die Berliner Senatswirtschaftsverwaltung eingesetzt. Nun hoffe ich, dass die vereinbarten Eckpunkte schnellstmöglich umgesetzt werden, damit die Beschäftigten endlich aufatmen können. Ich danke den Schlichtern Altkanzler Schröder und Bernd Rürup, die den Weg für diese Berliner Lösung geebnet haben.“