Ansiedlungspläne: Pressegespräch mit Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer und E.ON-Vorstandsmitglied

Pressemitteilung vom 17.09.2014

E.ON gründet eine neue Unternehmenseinheit in Berlin: Am 1. Oktober geht die „Digital Transformation Unit“ an den Start. Sie wird die Digitalisierung von E.ON konzernweit koordinieren und vorantreiben.

In einem Pressegespräch

am Montag, 22. September, 15 Uhr,

in der E.ON-Repräsentanz Berlin, Unter den Linden 38, 10117 Berlin

werden E.ON-Vorstandsmitglied Dr. Bernhard Reutersberg und Berlins Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung Cornelia Yzer die neue E.ON-Konzerneinheit vorstellen und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Wir bitten um Anmeldung via Online-Formular auf unserer Homepage:

https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/presse/formular.142675.php