Termine für Berlin Fashion Week 2015 stehen fest

Pressemitteilung vom 08.08.2014

Wirtschaftssenatorin Yzer: Klares Zeichen für starke Berlin Fashion Week im internationalen Modekalender

14 Messen und Modenschauen, über 200.000 Besucherinnen und Besucher, 120 Millionen Euro Wirtschaftskraft für die Hauptstadt – das ist die erfolgreiche Bilanz der Berlin Fashion Week im Juli 2014. Unter der Federführung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung haben sich die Veranstalter auf die Termine der Berlin Fashion Week in 2015 verständigt. So finden die beiden Modewochen im kommenden Jahr vom 19. bis 21. Januar 2015 sowie vom 7. bis 10. Juli 2015 statt. Bis Ende 2014 sollen zudem die Termine für die Folgesaisons feststehen.

Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer: „Berlin ist der Hotspot für nationale und internationale Mode in Deutschland mit großer Wirtschaftskraft für die Hauptstadt. Frühzeitig haben sich die Veranstalter auf gemeinsame Termine für die Berlin Fashion Weeks 2015 verständigt. Das ist ein klares Signal, dass die Berlin Fashion Week im internationalen Modekalender eine Führungsrolle anstrebt. Wir wollen auch weiterhin eine möglichst frühe Positionierung in der Saison beibehalten, um Ausstellern, Modeunternehmen, Einkäufern und Journalisten die gesamte Bandbreite der unterschiedlichsten Genres an Kollektionen auf der Berlin Fashion Week innerhalb einer Woche zu präsentieren.“

Die Berlin Fashion Week bündelt zweimal jährlich zahlreiche Messen- und Modenschauplattformen und zeigt Kollektionen aus den Bereichen womens- und menswear, street- und skaterwear, Avantgarde, Eco Fashion sowie Accessoires. Im Rahmen der Modewoche finden die Messen Panorama, Premium, Seek, Show & Order, Green Showroom/ Ethical Fashion Show, Bright, die Modenschauplattform Mercedes-Benz Fashion Week Berlin sowie die Veranstaltungen Capsule Tradeshow Berlin, Curvy is sexy und die Michalsky StyleNite statt. Alle weiteren Veranstalter sind in die Kommunikation und Aktivitäten eingebunden und können sich den Terminen anschließen. Im Januar werden zudem verstärkt internationale Einkäufer und Journalisten eingeladen, um sich von der Vielfalt und Qualität der Modewoche in Berlin zu überzeugen.