Presseeinladung: Senatorin Yzer nimmt „eTown Award 2014“ entgegen

Pressemitteilung vom 06.05.2014

Google und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln zeichnen Berlin als eine von zehn digitalen Städten Deutschlands aus

Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer nimmt am Mittwoch, 7. Mai 2014, um 10:00 Uhr den „eTown Award 2014“ für Berlin entgegen. Mit dem Award zeichnen Google und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) die digitalsten Städte der zehn deutschen Postleitzahlgebiete aus. Im Postleitzahlgebiet 1 erhält Berlin den Preis. Zudem werden die weiteren Gewinnerstädte bekanntgegeben. Lutz Behrendt, Industry Leader Retail von Google Deutschland, wird den Preis überreichen.

Im Mittelpunkt des Awards stehen in diesem Jahr die Internationalisierung der deutschen Unternehmen sowie die Frage, in welcher deutschen Stadt das Internet von den Unternehmen am intensivsten für das Exportgeschäft genutzt wird. Dazu wird das Berliner Start-up Limemakers über die Bedeutung des Internets für sein Unternehmen berichten.

Wir laden Sie ein zur

Auszeichnung Berlins mit dem „eTown Award 2014“

am Mittwoch, 7. Mai 2014, 10:00 Uhr

im Google Büro, Unter den Linden 14, 10117 Berlin.

WORT-BILD-TERMIN

Um Anmeldung vorab per E-Mail an google@a-und-o.com oder telefonisch unter 040 43294413 wird gebeten.

Pressekontakt:
Klaas Flechsig
Google Deutschland
Tel. 040 808179-214
E-Mail: klaas@google.com Weitere Informationen zu „eTown Award“ unter www.online-motor-deutschland.de