Arbeits- und Recherchestipendien Bildende Kunst 2015 aus City Tax-Mitteln vergeben

Pressemitteilung vom 17.09.2015

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt an 43 in Berlin lebende Künstlerinnen und Künstler sowie Kuratorinnen und Kuratoren Arbeits- und Recherchestipendien in Höhe von insgesamt 344.000 € aus City Tax-Mitteln.

Für das mit jeweils 8.000 € dotierte Arbeits- und Recherchestipendium Bildende Kunst 2015 wurden 38 Künstlerinnen und Künstler und 5 Kuratorinnen und Kuratoren ausgewählt:

Dorothee Albrecht
Nike Arnold
Mario Asef
Kaya Behkalam
Frauke Boggasch
Anne Boissel
Jean-Ulrick Desert
Markus Draper
Kerstin Drechsel
Mark Emblem
Shahram Entekhabi
Kasia Fudakowski
Niklas Goldbach
Joachim Grommek
Harriet Groß
Helene Hellmich
Jan Henselder
Hervé Humbert
Dominique Hurth
Susanne Kriemann
David Krippendorff
KUNSTrePUBLIK (Philip Horst, Matthias Einhoff, Harry Sachs)
Adrian Lohmüller
Romain Löser
Simon Menner
Ariane Müller
Jens Nippert
Doireann O’Malley
Ece Pazarbasi
Stefan Pente
plan b (Sophia New & Daniel Belasco Rogers)
Benjamin Ramsay
Haleh Redjaian
Yvonne Reiners
Angelika Richter
Yorgos (Georgios) Sapountzis
Pit Schultz
Michael Schultze
Daniela Silvestrin
Jonas Weber Herrera
Raul Walch
Ina Wudtke
Simone Zaugg

Der Jury, die die insgesamt 1327 Bewerbungen für die Arbeits- und Recherchestipendien begutachtet hat, gehörten an: Ingo Arend, Sandra Becker, Heiner Franzen, Erik Göngrich, Christin Lahr, Zoe Miller, Heidi Sill und Frank Wagner.

Staatssekretär Tim Renner gratuliert allen Stipendiatinnen und Stipendiaten.