Inhaltsspalte

Professor Lothar Voigtländer erhält Verdienstkreuz am Bande

Pressemitteilung vom 10.02.2015

Der Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten, Tim Renner, hat heute im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck Herrn Professor Lothar Voigtländer mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Renner: „Prof. Lothar Voigtländer hat sich insbesondere auf dem Gebiet der zeitgenössischen Komposition große Verdienste erworben. Sein Werk umfasst beeindruckende Orchester-, Orgel- und Chorwerke sowie Kammermusiken. Dieses künstlerische Schaffen wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen geehrt.“

Herr Prof. Voigtländer ist Initiator diverser künstlerischer und kulturpolitischer Vorhaben und engagiert sich insbesondere für das zeitgenössische Komponieren. Er war Vorsitzender des Berliner Komponistenverbandes von 1990-1996, ist Mitglied des Aufsichtsrates der GEMA seit 2006 und war von 2012 bis 2013 Präsident des Deutschen Komponistenverbandes.