Wowereit übergibt Judy Winter Bundesverdienstkreuz

Pressemitteilung vom 03.11.2014

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, überreicht der Schauspielerin Judy Winter am Dienstag, 4. November 2014, um 14 Uhr in seinem Amtszimmer im Berliner Rathaus das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Wort-Bild-Termin). Die Übergabe erfolgt im Auftrag des Bundespräsidenten.

Wowereit vorab: „Judy Winter hat sich seit vielen Jahren neben ihrer künstlerischen Arbeit kontinuierlich sozial engagiert. Ihre Verdienste für die Aids-Hilfe, ihr Einsatz für die Betroffenen und ihre Arbeit für die Gala ‚Künstler gegen Aids‘ sind vorbildlich. Zugleich ist Judy Winter eine großartige Schauspielerin. Ihre künstlerische Bandbreite reicht von großen Bühnenrollen unter wichtigen Regisseuren bis zu unterhaltsamen Auftritten in Film und Fernsehen. Unvergessen ist ihre Verkörperung der großen Marlene.“