Presseeinladung: Berliner Gedenktafel für den Schauspieler und Kabarettisten Wolfgang Gruner

Pressemitteilung vom 09.11.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Donnerstag, dem 10. November um 11 Uhr, enthüllen Kulturstaatssekretär André Schmitz und die Leiterin der Konzernkommunikation der GASAG, Birgit Jammes eine Gedenktafel für den Schauspieler und Kabarettisten Wolfgang Gruner an dessen Wohnhaus in der Westendallee 57 ( in 14052 Berlin). Stefanie Gruner, die Tochter Wolfgang Gruners, wird ein Grußwort sprechen. Die Laudatio hält der Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Bahro.

Sie sind herzlich eingeladen.