André Schmitz auf Kultur-Tour in Steglitz-Zehlendorf

Pressemitteilung vom 06.12.2010

Kulturstaatssekretär André Schmitz wird sich am 10. Dezember 2010 auf einer mehrstündigen Kultur-Tour durch Steglitz-Zehlendorf über die Kulturlandschaft des Bezirkes, kommunale Projekte sowie Initiativen der freien Kulturarbeit informieren und dabei mit Kulturverantwortlichen des Bezirkes, Künstlern und Kreativen über Probleme und Perspektiven kommunaler Kulturarbeit diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein, Herrn Schmitz, die Stadträtin für Bildung, Kultur und Bürgerdienste, Cerstin Richter-Kotowski, und die Leiterin der Fachbereiche Kultur und Bibliotheken, Sabine Weißler, per Bus und Pedes zu ausgewählten Orten der Kunst und Kultur in Steglitz-Zehlendorf zu begleiten.

Die Tour beginnt am Freitag, 10. Dezember 2010, um 13.00 Uhr im Alten Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, Raum 206. Sie endet gegen 17.15 Uhr mit einem Abschlussgespräch im Deutschen Blindenmuseum in der Rothenburgstraße 14, 12165 Berlin.

Steglitz-Zehlendorf stellt sich auf dieser Tour mit seinen kulturpolitischen Schwerpunkten in den Bereichen Regionalgeschichte und Erinnerungskultur vor. Die Stationen sind:
• 13.00 Uhr Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, Raum 206
• 13.30 Uhr: Besichtigung der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3
• 14.15 Uhr: Besuch der Schwarzschen Villa, Grunewaldstr. 55
• 15.00 Uhr: Besuch der Spiegelwand am Hermann Ehlers Platz
• 15.50 Uhr: Heimatmuseum Zehlendorf
• 16.30 Uhr: Fahrt zum Haus am Waldsee und Info-Gespräch im Bus mit der Leiterin, Frau Blomberg
• 17.15 Uhr: Abschlussgespräch und Imbiss im Deutschen Blindenmuseum, Rothenburgstraße 14
• 18.00 Uhr: Ende der Kultur-Tour

Um An- und Rückmeldung wird bis zum 8. Dezember 2010 unter torsten.woehlert@kultur.berlin.de gebeten.