Verbraucherschutz unterstützt „Stadt Land Food Festival“

Pressemitteilung vom 29.09.2016

An diesem Wochenende findet in Kreuzberg zwischen Lausitzer Platz und Markthalle Neun das „Stadt Land Food Festival“ statt. Die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz unterstützt das Festival finanziell. Sie hat die Patenschaft für die elf Lebensmittelwerkstätten übernommen, die auf dem Festival den Besuchern die Herstellung etwa von Käse präsentieren.
An der Pressekonferenz am kommenden Samstag, 1. Oktober, wird Verbraucherschutz-Staatsekretärin Sabine Toepfer-Kataw ebenfalls teilnehmen.
Die Markthalle Neun ist auch Kooperationspartner der diesjährigen Wertewochen Lebensmittel.
„Die Wertewochen und das Festival verfolgen ein ähnliches Ziel: Wir wollen den Menschen Lust machen auf gute Lebensmittel. Unsere Wertewochen stehen in diesem Jahr unter dem Oberbegriff „Esskulturen Berlin. Die Produktion von Lebensmitteln ist eine fundamental wichtige Kulturtechnik. Deshalb passt das ganz wunderbar zusammen“, so Sabine Toepfer-Kataw.

Pressekonferenz „Stadt Land Food Festival“
Samstag, 1. Oktober 2016, 10:30 Uhr
Emmauskirche
Lausitzer Platz 8a, 10997 Berlin

Alle Informationen zum Stadt Land Food Festival finden Sie hier

Weitere Informationen zu den Wertewochen Lebensmittel finden Sie hier

Herzliche Grüße,
Claudia Engfeld