Welcome-Challenge: Senator Heilmann übergibt Fußbälle und Hertha-Tickets an Flüchtlinge

Pressemitteilung vom 08.09.2015

Berlins Justiz- und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann löst morgen, Mittwoch, 9.September, seine Nominierung bei der Flüchtlingsinitiative “Welcome Challenge“ ein und übergibt gemeinsam mit Vertretern von Hertha BSC 100 Fußbälle und Eintrittskarten für das Fußballspiel Hertha BSCVFB Stuttgart an Kinder und Jugendliche in der AWO-Flüchtlingsunterkunft in der Gotenberger Straße.

Die Welcome Challenge ist eine Internetinitiative, mit der nach dem Schneeballprinzip Men-schen bewegt werden sollen, Flüchtlingen zu helfen. Jeder, der die Nominierung annimmt, verpflichtet sich zu einer Aktion, mit der Flüchtlinge unterstützt werden, dokumentiert die Akti-on in einem kurzen Video und nominiert drei weitere Personen. Thomas Heilmann war Ende August von der Köchin Sarah Wiener nominiert worden.

Der Übergabe-Termin ist presse-öffentlich.

Welcome Challenge
Wann: Mittwoch, 9. September 2015, 15.00 Uhr
Wo: AWO-Refugium Gotenburger Straße, Gotenburger Straße 7 – 9, 13359 Berlin

Wir freuen uns auf Sie!
Herzliche Grüße
Claudia Engfeld