„Rechthaber gesucht“: Justizsenator Thomas Heilmann startet Ausbildungskampagne für Justizberufe

Pressemitteilung vom 25.08.2015

Berlins Justizsenator Thomas Heilmann gibt am Montag, 31. August, 12.00 Uhr in der Johanna-Eck-Schule in Tempelhof den Startschuss zur Ausbildungsinitiative „Rechthaber gesucht“.
Zum Auftakt diskutiert Thomas Heilmann mit Schülerinnen und Schülern über die Ausbil-dungsberufe und Karrieremöglichkeiten in der Berliner Justiz und stellt ihnen die Kampagne sowie die einzelnen Elemente vor. Wichtiger Bestandteil sind dabei neben Plakaten, Flyern und der Webseite vor allem die „Berufspaten“: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die künftig in Schulen und auf Messen interessierten Jugendlichen Rede und Antwort stehen zu allen Fragen rund um die jeweiligen Berufsbilder. Drei Berufspaten werden Senator Heilmann auch am Montag begleiten.

Die „Rechthaber-gesucht“-Kampagne wirbt für die Berufe Rechtspfleger/in, Justizfachange-stellte/r und Justizhauptwachtmeister/in.

Die Johanna-Eck-Schule wurde bereits für eine exzellente berufliche Orientierung ausge-zeichnet. Am 31. August beginnt nicht nur das neue Schuljahr, sondern für die neunten und zehnten Klassen der Schule auch Projektwochen zur Berufswahl.

Der Termin ist presse-öffentlich. Interviews mit den Berufspaten sowie den Schülerinnen und Schülern vor Ort sind möglich.

Start Ausbildungskampagne „Rechthaber gesucht“
Wann: Montag, 31. August 2015, 12:00 Uhr
Wo: Johanna-Eck-Schule, Ringstr. 103-106, 12105 Tempelhof (Stadtplanlink)

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Claudia Engfeld