Justizsenator Heilmann zur Verkehrsdatenspeicherung: "Eine richtige und wichtige Regelung."

Pressemitteilung vom 15.04.2015

Berlins Justizsenator begrüßt die Regelungen zur Speicherung von Verkehrsdaten, die der Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz, Heiko Maas heute vorgestellt hat:

“Ich bin froh über diese Regelung. Denn die Verkehrsdatenspeicherung ist ein wichtiges Instrument, ohne dass wir bestimmte Verbrechen einfach nicht aufklären können.
Die Fristen sind zwar sehr kurz, aber wenigstens haben wir jetzt überhaupt die Chance zu ermitteln.”

Claudia Engfeld
Pressesprecherin der
Senatsverwaltung für Justiz
und Verbraucherschutz
Tel.: (030) 9013-3633
Fax: (030) 9028-3785