Presseeinladung: Ergebnisse des Pilotprojekts "Mehr Qualität in Berlins Kantinen"

Pressemitteilung vom 08.05.2012

Wie kann es gelingen, qualitativ hochwertiges Essen in großen Mengen preiswert in den Kanti-nen Berlins anzubieten?
So lautete das ehrgeizige Ziel des Pilotprojektes „Einführung von Qualitätsstandards in der Kantinenversorgung“ in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für angewandte Gesundheitsförde-rung und Gesundheitswissenschaften GmbH (ZAGG). Drei Berliner Mitarbeiterrestaurants haben sich mit viel Engagement an dem Projekt beteiligt.

Die Ergebnisse möchten wir Ihnen gerne im Rahmen eines Pressegesprächs vorstellen. Es werden anwesend sein: Frau Staatssekretärin Sabine Toepfer-Kataw , ZAGG-Projektleiter Detlef Kuhn sowie Michael Teixeira Goncalves (Grossküchenleiter Restaurant orania, kiezküchen GmbH)

Datum: 11.05.2012, 10:30 Uhr
Ort: Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz, Salzburger Straße 21 – 25, Raum 243, 10825 Berlin

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!