Senator Czaja zeichnet Arbeitgeber mit dem Berliner Inklusionspreis 2014 aus

Pressemitteilung vom 08.12.2014

Der Senator für Gesundheit und Soziales, Mario Czaja, zeichnet am 12. Dezember Berliner Unternehmen für ihre vorbildliche Beschäftigung von Menschen mit Behinderung aus und verleiht gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, Franz Allert, den Berliner Inklusionspreis 2014.

  • Zeit:

    Freitag, 12. Dezember 2014, 10:00-12:00 Uhr Festakt
    (Einlass: 09:00 Uhr)
    12:00 Uhr Empfang

  • Ort:

    Berliner Rathaus – Wappensaal

Mit dem Inklusionspreis werden kleine, mittelständige und große Unternehmen ausgezeichnet, die sich in vorbildlicher Weise für die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung eingesetzt haben. Gleichzeitig motiviert und sensibilisiert der Inklusionspreis andere Arbeitgeber, das Fachkräftepotenzial von Menschen mit Behinderung zu erkennen und sich sozial zu engagieren.

Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.