Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung zur Einrichtung von fünf Berliner Kinderschutzambulanzen

Pressemitteilung vom 06.01.2016

Berlin verstärkt in diesem Jahr sein „Netzwerk Kinderschutz“. Mit der Einrichtung von fünf regionalen Kinderschutzambulanzen entsteht eine berlinweite Versorgung mit kompetenten Anlaufstellen für die Beurteilung von Kindeswohlgefährdungen bis hin zur Sicherung gerichtsfester Beweisunterlagen bei Kindesmisshandlungen. An folgenden Standorten werden Kinderschutzambulanzen eingerichtet:

• Charité – Campus Virchow Mitte
• Vivantes Klinikum Neukölln
• Helios Klinikum Buch
DRK-Klinikum Charlottenburg
• St. Joseph Krankenhaus Tempelhof

Am Freitag werden Jugendsenatorin Sandra Scheeres, Gesundheitssenator Mario Czaja und Justizsenator Thomas Heilmann gemeinsam mit den Verantwortlichen der beteiligten Kliniken die Rahmenvereinbarung zur Einrichtung der fünf Kinderschutzambulanzen unterzeichnen. Die Unterzeichnung findet statt am
15. Januar 2016 um 10:30 Uhr
im Roten Rathaus, Raum 319
in 10178 Berlin-Mitte.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Ilja Koschembar