Restaurant «Brikz» in Charlottenburg

Restaurant «Brikz» in Charlottenburg

Sternekoch Arne Anker hat bereits im November 2020 trotz des Corona-Lockdowns sein neues Restaurant «Brikz» unweit des Savignyplatzes eröffnet.

Fischgericht - Symbolbild

© dpa

Fischgericht - Symbolbild

Da das «Brikz» aktuell keine Gäste vor Ort empfangen darf, ist es direkt mit einem Take-Away-Konzept an den Start gegangen. Gewählt werden kann zwischen einem 3-Gang- und einem 4-Gang-Menü mit je einem Flank Steak mit grünem Spargel als Hauptgang. Zudem soll es täglich «Fried Chicken» mit drei verschiedenen Toppings geben. Die Speisen können vorbestellt und im Lokal abgeholt werden. Zum neuen Team gehören neben Inhaber und Chefkoch Arne Anker auch Restaurantleiterin Sabine Panzer und Sommeliére Maria Rehermann.
Symbolbild
© dpa

«Tante Fichte» in Kreuzberg eröffnet

Anfang März wagte das «Tante Fichte» trotz des Corona-Lockdowns den Schritt zur Eröffnung. Zunächst soll es einfache Gerichte zum Mitnehmen geben. Später sind im Lokal vielfältige kreative Menüs geplant. mehr

Aktualisierung: 7. April 2021