KFC testet «Kentucky Fried Vegan Burger»

KFC testet «Kentucky Fried Vegan Burger»

KFC Deutschland testet in der Filiale am Berliner Alexanderplatz einen neuen, veganen Burger. Bis zum 10. Februar 2020 können die Gäste die vegane Alternative zu den klassischen Chicken Burgern probieren.

Kentucky Fried Chicken (KFC)

© dpa

Der vegane «KFV Burger» besteht aus frittiertes Quorn Filet® aus Mycoprotein, veganer Mayonnaise und Eisbergsalat im Burger-Brötchen. Das Testprojekt in der KFC-Filiale am Alexanderplatz läuft noch mindestens bis 10. Februar 2020 mit dem Ziel, das vegane Produkt dauerhaft in ganz Deutschland in allen KFC Restaurants ins Programm aufzunehmen. Zusätzlich ist eine vegane Produktrange unter dem Namen KFV geplant. Nach erfolgreichen Tests in Großbritannien gehört der vegane Burger dort bereits zum Standardsortiment.
Burger vom Maibock mit Sellerie-Wedges
© dpa

Berlins beste Burger

Richtig gute Burger: Die besten Burgerläden in den Berliner Stadtteilen mit Adresse, Beschreibung und Öffnungszeiten. mehr

Vegetarische Lasagne
© dpa

Vegan und vegetarisch - Kochkurse

Die fleischlose Ernährung ist mittlerweile weit mehr als nur ein Trend. Immer mehr Menschen möchten lernen vegan oder vegetarisch zu kochen. mehr

Aktualisierung: 17. Januar 2020