Indische Küche, modern interpretiert: Bombay Cafe Bunty’s

Indische Küche, modern interpretiert: Bombay Cafe Bunty’s

In der Knesebeckstraße eröffnete im Oktober 2018 das Restaurant «Bombay Cafe Bunty’s».

  • Bombay Café Bunty’s© Bombay Café Bunty’s
  • Bombay Café Bunty’s© Bombay Café Bunty’s
  • Bombay Café Bunty’s© Bombay Café Bunty’s
Bunty, mit bürgerlichen Namen Suhasish Chakraborty, möchte den Berlinerinnen und Berlinern seine Version der jungen und frischen Küche Indiens präsentieren. Auf der Speisekarte des Restaurants in der Charlottenburger Knesebeckstraße befinden sich neben Suppen, Salaten und zahlreichen Hauptgerichten auch verschiedene Chaats. Chaats sind herzhafte Snacks aus dem indischen Raum, ähnlich der spanischen Tapas, die jedoch typischer Weise an Straßenständen als Street-Food verkauft werden. Der Betreiber des «Bombay Cafe Bunty’s» möchte den Gästen so authentisches Erlebnis bieten, eben Essen, wie es in Indien tatsächlich gegessen wird.

Aktualisierung: 24. Oktober 2018