Berlins in Nordamerika

Berlin, Nevada
Berlin, Nevada: Eine Geisterstadt
Bild: Daniel Ter-Nedden

Berlins in Nordamerika

In den Vereinigten Staaten von Amerika haben Orte namens Berlin eine lange Tradition, die oft bis auf die Zeiten des Unabhängigkeitskrieges zurückreichen und auch alle Versuche einer Namensänderung überstanden haben. Auch in Kanada hat sich ein Berlin erhalten.

Von Alabama bis Oklahoma und von Connecticut bis North Dakota reichen die Fundstellen: Die größte Stadt mit knapp 50.000 Einwohnern liegt in Wisconsin und heisst schon seit 1840 Berlin. Der kleinste Namensvetter der deutschen Hauptstadt in North Dakota hingegen kommt nur auf 38 Bürger.

Kanada

Link zu: Kanada
Bild: © Daniel Loretto - Fotolia.com

Auf Nova Scotia gibt es ein East und ein West Berlin Weitere Informationen

USA

Link zu: USA
Bild: Borough of East Berlin, Pennsylvania

In den Vereinigten Staaten von Amerika finden sich mehr als 30 Orte namens Berlin. Weitere Informationen