Städtepartnerschaft Jakarta

14.05.-20.05.2017

Delegation aus der Partnerstadt Jakarta zur Eröffnung der Asien-Pazifik-Wochen

Anlässlich der Asien-Pazifik-Wochen 2017 (APW) reiste der stellvertretende Gouverneur der Berliner Partnerstadt Jakarta, Herr Soehodho, mit einer Delegation vom 14. Mai bis 20. Mai 2017 in die deutsche Hauptstadt. Am 15. Mai eröffnete Herr Soehodho gemeinsam mit der Bürgermeisterin Frau Ramona Pop die APW. Die mitgereisten Startups aus Jakarta nahmen beispielsweise an verschiedenen Workshops zur weiteren Zusammenarbeit im Rahmen der Plattform „StartUp AsiaBerlin“ teil und die Stadtverwaltung stellte die aktuellen Entwicklungen in der indonesischen Hauptstadt im Bereich von SmartCity vor: hier können Bürgerinnen und Bürger Straßenschäden oder Verunreinigungen mittels App melden und den Bearbeitungsstand verfolgen. Eine ähnliche Berliner Anwendung ist das „Ordnungsamt-Online“. Mehr darüber finden Sie hier.
Die Delegation aus Jakarta informierte sich ferner zum Berliner Ökosystem für Startups und besuchte dafür beispielsweise den Euref-Campus in Schöneberg und die Factory in Mitte. Auf einer „Green Berlin“-Tour lernte sie energieeffiziente Gestaltungen von Bürogebäuden kennen und kam auf der Eröffnung der „Connecting Startup Cities“ Konferenz im Haus Ungarn mit zahlreichen Akteurinnen und Akteuren aus der Startup-Szene ins Gespräch. Weitere Informationen zu den APW finden Sie hier

Delegation aus Jakarta zu den Asien-Pazifik-Wochen

zur Bildergalerie