„Light in Babylon“

27.07.2018

Logo Light Babylon
Bild: © MusicNetBerlin

Einlass 19:00 Uhr

“Du sendest ihnen diese musikalische Botschaft, und sie wirkt!” sagte uns Michal Elia Kamal, Leadsängerin der Musikband Light in Babylon.

Die multikulturellen Metropolen sind freier von Zwängen. Hier steht ein gemeinsamer, friedlicher und freiheitlicher Weg im Vordergrund des Zusammenlebens. Den Kitt dafür liefert auch die Musik als verbindendes Element. Gerade im Zuge der ständigen Diskussion über Antisemitismus, Rassismus und Fremdenhass in unseren Städten ist es wichtig, eine bessere und vor allem gehaltvollere Diskussion zu führen. Musik kann hier helfen, die Ideale von Liebe, Respekt und Verständnis zwischen Angehörigen unterschiedlicher Glaubensrichtungungen und ethnischer Herkunft zu erzählen und zu stärken.

Mit „Light in Babylon“ und ihrer Weltmusik mit hebräischen und türkischen Liedern beginnt also unsere Botschaft von Liebe, Respekt und Verständnis zwischen den Menschen im Schmelztiegel Berlin im Geiste eines friedlichen Zusammenlebens, und das ist ein guter Anfang!

Nähere Informationen über den Veranstaltungsort und den Kartenvorverkauf finden Sie auf der Webseite von MusicNetBerlin.