Internationale Kampagne "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe"

Seit 2003 beteiligt sich Berlin jedes Jahr am 30. November, an dem „internationalen Tag für das Leben / gegen die Todesstrafe“, durch die grüne Beleuchtung des Turmes des Roten Rathauses.

Auch am 30. November 2021 wird der Rathausturm wieder von innen grün beleuchtet. Berlin Stadt beteiligt sich an der Kampagne Cities for Life, die wieder am 30. November stattfinden wird. In diesem Zusammenhang weisen wir auf ein internationales Webinar hin, das auch auf Englisch übertragen wird. Zeugen aus verschiedenen Bereichen und Mitglieder von Organisationen im Einsatz zur Abschaffung der Todesstrafe werden sprechen. Informationen hierzu finden Sie auf www.santedigio.org.

Der „internationale Tag des Lebens / gegen die Todesstrafe” wurde von der italienischen „Gemeinschaft Sant’ Egidio“ initiiert. Nähere Informationen zum Aktionstag können der Website von Sant’ Egidio entnommen werden www.santegidio.org.