30 Jahre Weimarer Dreieck

30_Jahre_Weimarer_Dreieck

Dzień dobry, bonjour und guten Tag,

In diesem Jahr feiert der deutsch-französisch-polnische Freundschaftsvertrag „Weimarer Dreieck“ sein 30-jähriges Bestehen. 30 Jahre Weimarer Dreieck bedeuten 30 Jahre Begegnung und politische sowie kulturelle Zusammenarbeit. Das ist ein Grund zum Feiern! Die Berliner Senatskanzlei und das Centre Français de Berlin freuen sich sehr, Sie zu diesem Anlass zur Open-Air-Veranstaltung „30 Jahre Weimarer Dreieck – deutsch-französisch-polnisches Bürgerfest“ einzuladen, die* am 27. August von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Centre Français de Berlin* stattfindet.

QR_Code_WD

QR Code zur Veranstaltung

Neben einem bunten Musik- und Kulturprogramm, bei dem Künstler*innen der drei Länder vertreten sein werden, gibt es die Gelegenheit, sich beim „Markt der Möglichkeiten“ über die die Arbeit und das Engagement der deutsch-französischen sowie der deutsch-polnischen Vereinslandschaft in Berlin zu informieren und auszutauschen, sich durch verschiedene kulinarische Spezialitäten aus Deutschland, Frankreich und Polen zu probieren oder bei einem polnischen Bier oder einem Glas französischem Rotwein ins Gespräch zu kommen. Auch für unsere jüngeren Gäste wird es einiges zu entdecken geben. Die Veranstaltung wird vom Land Berlin gefördert.

Anlässlich dieses Jubiläums findet in der Zeit vom 20.-28. August im Centre Français de Berlin Jugendmusikaustausch zwischen Paris, Warschau und Berlin statt, bei dem junge Musiker*innen aus den drei Ländern sich kennenlernen und gemeinsam musizieren. Wir freuen uns ganz besonders auf die Ergebnisse, die die drei Bands im Rahmen eines gemeinsamen Konzerts bei unserem Bürgerfest vorstellen werden. Das Projekt wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Um eine Voranmeldung unter www.eventbrite.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei, bitte denken Sie jedoch daran, dass ein Zutritt nur unter Vorlage eines Nachweises über vollen Impfschutz, einer Genesung oder eines negativen Testergebnisses, das maximal 24 Stunden zurückliegt, möglich ist.

Das Bürgerfest markiert ebenfalls den Beginn einer Reihe von Feierlichkeiten rund um das 60-jährige Bestehen des Centres in diesem Jahr. Das von den französischen Alliierten gebaute Kulturzentrum im Norden Weddings steht nicht nur für Berlins Geschichte, sondern auch sinnbildlich für eine solidarische und weltoffene Stadt.

Ablauf für den 27. August 2021:

  • 16:00 Uhr Einlass und musikalische Darbietungen
  • 17:30 Uhr Grußworte des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Herrn Michael Müller, der Französischen Botschafterin, I.E. Frau Anne-Marie Descôtes und des Polnischen Botschafters, S.E. Herrn Prof. Dr. A. Przyłębski.
  • 18:00 Uhr Präsentation der gemeinsamen erarbeiteten Musikstücke von jungen Musiker*innen aus Berlin, Warschau und Paris
  • 18:30 – 22 Uhr Fortsetzung des Kulturprogramms (Musik, Poetry Slam, DJ)

Wir freuen uns sehr, Sie am 27. August 2021 im Namen von Michael Müller (Regierender Bürgermeister von Berlin) und Herrn Florian Fangmann (Geschäftsführer Centre Français de Berlin) begrüßen zu dürfen.

Flyer mit QR-Code zur Veranstaltung

  • Flyer-Weimarer_Dreieck

    PDF-Dokument (791.0 kB)

Ein schöner Artikel wurde auf dem Blog des Centre veröffentlicht www.centre-francais.de veröffentlicht.

Videostream von der Veranstaltung

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Das Bühnenprogramm wurde an dem Tag gestreamt, Sie können es sich als Replay hier und auf dem Youtube-Kanal des Centre Français de Berlin anschauen.