The Fashion School for Future

Save the date

Mode ist mehr als Bekleidung. Mode ist sogleich Objekt und Idee, Prozess und Bild. Sie bezeichnet sowohl Stilwechsel, meist in der Kleidung, als auch eine weitreichende 2,5 Billionen Dollar Industrie, die einen von sechs Menschen weltweit beschäftigt.

Das Prinzip Mode – die ständige und beschleunigende Veränderung – bestimmt weite Bereiche des heutigen Lebens und der globalen Kultur. Mit der materiellen und ideellen Expansion der Mode in den letzten Jahrzehnten ist auch der Bereich der Modebildung stark gewachsen. Die globale Bildungsexpansion geht einher mit einer Professionalisierung, die zu einer Diversifizierung von Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengängen geführt hat.
Zwischen Ausbildung, Tätigkeitsfeldern und globalem Kontext lassen sich jedoch zunehmend quantitative und qualitative Diskrepanzen beobachten. Dem rapiden Zuwachs in der Bildung steht ein drastischer Rückgang der Industrie in Westeuropa und Nordamerika gegenüber, denn seit den 1980er Jahren wurde die Modeindustrie systematisch in den globalen Südosten externalisiert. Technologisierungs- und Ökonomisierungsprozesse haben das Modesystem in den letzten Jahrzehnten digital ausgebreitet und unnachhaltig gemacht. Wir stehen komplexen gesellschaftlichen, kulturellen und umweltbezogenen Fragen gegenüber, die auch von der Mode und ihren Macher*innen Antworten einfordern. Praktiker*innen und Pädagog*innen stehen einem Definitionsvakuum und fehlenden Zukunftsperspektiven gegenüber.

Ziel der Konferenz ist, neue Strategien und Visionen für das Lernen und Lehren von Mode transparent zu machen, zu reflektieren und zu entwickeln. Die Vernetzung der beiden Städte Paris – Berlin auf der Bildungsebene der Mode soll gestärkt und wechselseitiges Lernen und ein Erfahrungsaustausch der Modemetropolen angeregt werden. Gerade ein Standort wie Berlin mit seiner besonderen Dichte an Modebildungsstandorten und einer sich weiterhin positiv entwickelnden Kreativbranche könnte profitieren, Bildungskonzepte innovativ zu gestalten, Modebildung in ihren Potenzialen zu erkunden und als Forschungsfeld progressiv zu entwickeln.

Mehr zum Thema finden Sie auf der Homepage der Universität der Künste und auf der Seite der Homepage von The American University of Paris.

Call for contribution in englischer Sprache

  • Call for contribution

    PDF-Dokument (415.6 kB)

Video - The Digital Multilogue in englischer Sprache

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube