Müller empfängt Berlinale-Jury

Empfang für die Jury der Berlinale 2018
Bild: Senatskanzlei
Meldung vom 23.02.2018

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat die Internationale Jury der 68. Berliner Filmfestspiele am Freitag im Säulensaal des Berliner Rathauses empfangen. Müller betonte in seiner kurzen Begrüßung, welche Bedeutung die Berlinale in einer „filmverrückten Stadt“ wie Berlin habe. Anschließend überreichte er dem Präsidenten der Jury, dem deutschen Regisseur Tom Tykwer, einen Porzellanbären. Im Anschluss daran trugen sich die Jurymitglieder, die Schauspielerin Cécile de France aus Belgien, der Fotograf und ehemalige Direktor der Filmoteca Española Chema Prado aus Spanien, die Produzentin Adele Romanski aus den USA, der Komponist Ryūichi Sakamoto aus Japan und die amerikanische Filmkritikerin Stephanie Zacharek in das Gästebuch der Stadt ein.