Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Senat beruft Mitglieder in Landesausschuss für Berufsbildung

Pressemitteilung vom 25.09.2018

Aus der Sitzung des Senats am 25. September 2018:

Der Senat hat heute auf Vorlage der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Elke Breitenbach, die Mitglieder und stellvertretenden Mitglieder im Landesausschuss für Berufsbildung (LAB) für die Dauer von vier Jahren berufen. Der LAB berät die Landesregierung in Fragen der Berufsbildung.

Als Mitglieder des Landesausschusses für Berufsbildung wurden berufen:

  • für die Beauftragten der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen Daniel Wucherpfennig (DGB), Gabi Lips (ver.di), Sven Zimmermann (IG BCE), Christina Kunze (GEW), Simon Sternheimer (IG Metall), Christin Richter (DGB);
  • für die Beauftragten der Arbeitgeber Dr. Constantin Terton (IHK Berlin), Ulrich Wiegand (HwKerlin), Alexander Schirp (UVB), Wolfgang Wehmeier (Verband der Freien Berufe in Berlin), Angela Behns-Vespermann (Siemens AG), Anselm Lotz (Carparts- und Promotor GmbH);
  • für die Beauftragten der obersten Landesbehörden Renate Irps und Margrit Zauner (SenIAS); Stefan Platzek, Mirco Salchow und Annette Graen (SenBJF); Birgit Leverenz (SenWEB).

Als stellvertretende Mitglieder des Landesausschusses für Berufsbildung wurden berufen:

  • für die Beauftragten der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen Constantin Borchelt (IG Metall), Manuela Scholz (NGG Ost), Michael Lüdtke (Arbeit und Leben), Lea Brunn (IG Bau), Stefan Radtke (GEW) und Ines Born (ver.di);
  • für die Beauftragten der Arbeitgeber Dr. Manja Schreiner (Fachgemeinschaft Bau Berlin), Alexandra Göris (Gebäudereiniger-Innung Berlin), Gerrit Buchhorn (Hotel- und Gaststättenverband Berlin), Alexander Schüffner (Steuerberaterkammer Berlin), Dr. Gerhard Schauer (Bayer AG), Manuela Kohlar (REWE Group);
  • für die Beauftragten der obersten Landesbehörden Kirstin Skaruppe und Bärbel Richter (SenIAS); Dr. Ulrich Raiser, Cornelia Danz und Heike Heringhaus (SenBJF); Katja Kunze (SenFin).
Mit der Neuberufung endet die Amtsperiode von Swen Ohlert als Mitglied für die Beauftragten der Arbeitnehmer im LAB und für Dr. Marion Haß als Mitglied für die Beauftragten der Arbeitgeber im LAB sowie als Mitglied für die Beauftragten der Obersten Landesbehörden im LAB Ralf Jahnke.

Ferner endet mit der Neuberufung die Amtszeit der stellvertretenden Mitglieder für die Beauftragten der Arbeitnehmer im LAB Gordon Günther, Nicole Hesse, Sascha Hahn, der stellvertretenden Mitglieder für die Beauftragten der Arbeitgeber im LAB Karin Blümke und Kathrin Pabst sowie der stellvertretenden Mitglieder für die Beauftragten der Obersten Landesbehörden im LAB Christine Rast und Regina Ebel.

Allen ausgeschiedenen Mitgliedern hat der Senat seinen Dank und seine Anerkennung für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und das hohe Engagement ausgesprochen.